abc IT Services - Schulungsprogramm

Stand 10.08.2018

Expertenschulung Netzwerk Security

Störungsfreies Funktionieren der Netzwerke ist Voraussetzung für die Arbeit der ständig wachsenden Aufgaben der Unternehmen. Die Teilnehmer dieses Trainings lernen mögliche Gefahren bei der Kommunikation über öffentliche Netze kennen und die technischen Möglichkeiten, sich gegen diese Sicherheitsrisiken abzuschirmen. Sie lernen die gängigen Angriffe aus dem Internet zu erkennen und abzuwehren.

Zielgruppe:

Die Schulung richtet sich an IT Sicherheitsbeauftragte, System- und Netzwerkadministratoren.

Voraussetzung:

Gute Kenntnisse in der Betriebssystem- und Netzwerkadministration, verbunden mit praktischer Erfahrung.

Schulungsinhalte:

  • Eine Firewall im überblick - Erstellung eigener Firewall-Skripte
  • TCP-Wrapper
  • Virtual Privat Network (VPN)
  • Fortgeschrittene Netzkonfiguration
  • Arbeiten mit IPTABLES
  • Angriffsszenarien, Angriffserkennung (Snort, Tripwire, PortSentry, arpwatch)
  • Angewandte Kryptografie (SSL, SSH, VPN)
  • OpenSSH für Fortgeschrittene
  • NAT (Network Adress Translation) und Masquerading
  • Application Level Gateway
  • IT-Sicherheit und Open Source Software; Netzwerksicherheit (DNS, NIS, NFS, FTP, DHCP, email, SNTP, LDAP)
  • Sicherheitskonzepte, Sicherheitsüberprüfung, Lokale Sicherheit
  • Intrusion, Detection, Benutzerauthentifizierung
  • Aufbau eines Honeypots
  • Eigene Netzwerk- bzw. Sicherheitslücken erkennen (nmap, Nessus, SAINT), Risikoanalyse
  • Aufbau einer DMZ (demilitarisierte Zone)

     


Methodik:

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit

Durchführung:

Dauer: 3 Tage
Teilnehmer: max. 8
Ort: ABC Information GmbH, Berlin oder in Ihrem Hause